TAG 02

#KALENDER

Kleines Licht - Große Wirkung

Ein Licht erschien, Engel erschienen den Hirten auf dem Feld. Die frohe Botschaft der Engel riss die Hirten aus der Dunkelheit, die sie umgab. Sie, die am Rande der Gesellschaft lebten, waren die Auserwählten, die als erste die Nachricht erhielten, dass Jesus, der lang ersehnte Retter, der Heiland der Welt, geboren war. Sie waren die ersten, die das Kind sehen durften, und schon dort begannen sie zu verkünden, was der Engel ihnen gesagt hatte: „Jesus ist der Retter der Welt!” Plötzlich hatten sie etwas zu sagen, einen Auftrag. Alle Welt sollte es erfahren. Was vor über 2000 Jahren geschah, ist auch heute noch eine frohe Botschaft.

Deine Dunkelheit, dein Ausgegrenztsein kann durch die Worte „Jesus, der Retter der Welt, ist geboren“ erhellt werden.

Licht kommt in dein Leben, wenn du Jesus in dein Leben lässt. Dann ist nicht immer alles perfekt und toll in deinem Leben, aber Jesus ist immer da, auch in dunklen Zeiten. Er will für dich ein Licht sein, das deinen Weg erhellt. Er hat Großes mit dir vor, denn er hat sich etwas dabei gedacht, als er dich geschaffen hat. Jesus selbst sagt in Johannes 8, Vers 12: „Ich bin als Licht gekommen, damit ich in dieser dunklen Welt leuchte, damit alle, die an mich glauben, nicht in der Finsternis bleiben“.

Wir wünschen viel Freude beim Basteln des Wachswindlichtes und eine von Jesus erleuchtete Vorweihnachtszeit.

WhatsApp
Telegram
Email